.bayern


Top-Level-Domain .bayern
Einführung 30. September 2014
Kategorie nTLD
Registry Bayern Connect GmbH
Vergabe uneingeschränkt
Anzahl 0,030 Mio.

.bayern ist eine Neue Top-Level-Domain. Sie wird von der Bayern Connect GmbH verwaltet.

Im Jahr 2012 bewarb sich Bayern im Rahmen des Bewerbungsverfahrens für neue generische Top Level Domains (gTLD) um die eigene Top-Level-Domain .bayern.[1] Am 29. September 2014 erhielt die Bayern Connect GmbH die gTLD .bayern zugesprochen.[2][3] Leopold Prinz von Bayern ist Schirmherr des Projekts,[4] der Freistaat Bayern ist am Gewinn beteiligt.[3]

Eine Domain darf zwischen 2 und 63 Zeichen beinhalten (ohne Endung). Umlaute sind möglich.[5]

Anfang Januar 2020 waren rund 30.500 Domains registriert, gut die Hälfte davon geparkt.[6]

  1. gTLD der Woche: .bayern, united-domains.de, abgerufen am 13. Januar 2020.
  2. Application Details. In: icann.org. Abgerufen am 13. Januar 2020 (englisch).
  3. a b Bayerischer Rundfunk, Online-Meldung vom 29. September 2014 (Memento vom 4. Oktober 2014 im Internet Archive), abgerufen am 13. Januar 2020.
  4. Über uns, nic.bayern, abgerufen am 13. Januar 2020.
  5. .bayern-Domain. Die Domain für den Freistaat. Abgerufen am 10. Januar 2020.
  6. new gTLD Statistics: .bayern In: ntldstats.com, abgerufen am 13. Januar 2020.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/.bayern
.bayern

Laufzeit 1 Jahr
Registrierung 40,00 €
Transfer 40,00 €
Verlängerung 40,00 €
Inhaberwechsel Kostenfrei
WHOIS-Schutz Nicht verfügbar
Transfer-Sperre Verfügbar